Herzlich Willkommen auf der Hompage des MSC Rebland




Ergebnisse vom 44. Grasbahnrennen

Ergebnisse 2016

5. Supermoto Lauf Schweizer Meisterschaft / Frauenfeld

Bild "img_8202.jpg"
Am vergangenen Wochenende wurde in Frauenfeld bei Zürich der sechste von acht Läufen zur Schweizer Supermoto Meisterschaft ausgefahren. Unser Vereinsfahrer Fabian Gerbig fand schon im Training und auch in der Qualifikation eine gute Bindung zu dem anspruchsvollen Kurs. Nach einem kleinen Fahrfehler in der Qualifikationsrunde zur Startplatzvergabe, reichte es nur noch zum 23. Startplatz.
Voll konzentriert und mit dem Wissen das die Bahn für Gerbig und sein Bike passt, gelang Ihm im ersten von drei Wertungsläufen an dem Tag, ein Traumstart. Schon in der ersten Runde konnte er acht Mitbewerber überholen, im weiteren Verlauf des Rennens noch zwei weitere Fahrer passieren. Nach einem famosen Rennen konnte Gerbig die Ziellinie als 14. Platzierter überqueren.
Im zweiten Lauf des Tages kam Gerbig schlecht vom Start weg und wurde lange im dichten Verkehr der Verfolger aufgehalten, nach einigen spektakulären Überholmanövern konnte er diesen Lauf noch auf einem guten 17. Platz beenden.
Kurz vor dem dritten und letzten Lauf des Tages setzte Regen ein. Dennoch entschloss sich Gerbig auf der Trockenbereifung „Slicks“ zu bleiben, was sich auch im Verlauf des Rennes als Richtig herausstellte. Jedoch hatte Gerbig wiederum große Probleme am Start und musste sich durch den Verfolgerpulk kämpfen. Auch in diesem Lauf schaffte Gerbig mit konzentriertem Fahren und Willen sechs seiner Mitbewerber zu überholen und konnte die Zielflagge als 17. Platzierter sehen.
Im Konsens muss man feststellen das Gerbig nach anfänglichen Schwierigkeiten in dieser Top Serie (nach dem Aufstieg), sich mit jedem Lauf steigert und sich im vorderen Mittelfeld der Klasse behaupten kann.





Bei veralteten Versionen des Webbrowsers kann es vorkommen, dass Unterseiten im Menu nicht angezeigt werden.
In diesem Fall hier klicken